Einbau und Wartung von Brandschutztüren – unsere Kernkompetenz

Einbau einer Brandschutztür

Sie suchen in Berlin ein Unternehmen, was Ihnen bei der Auswahl und beim Einbau der richtigen Brandschutztür beratend zur Seite steht. Genau das ist unsere Kernkompetenz! Wir kommen innerhalb von Berlin zu Ihnen, nehmen auf Wunsch ein Aufmaß und suchen gemeinsam mit Ihnen die passende Brandschutztür heraus. Dabei ist es egal ob Sie eine Feuerschutztür aus Holz oder Stahl wünschen, ob die Tür farblich passen soll oder ob Sie eine Brandschutztür mit Glasausschnitt wünschen. Wir arbeiten mit den führenden Herstellern in Sachen Brandschutztüren zusammen. Damit können wir gewährleisten, dass Sie die „richtige“ Tür für Ihren Einsatzzweck erhalten. Natürlich nehmen wir auch die alte Tür mit, damit haben Sie keinen „Streß“ mit der Entsorgung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und einer unserer freundlichen Mitarbeiter setzt sich kurzfristig mit Ihnen in Verbindung.

Wartung einer Brandschutztür

Die Firma SITEBAH übernimmt auch die Wartung Ihrer Brandschutztür vor. Regelmäßig müssen Brandschutzabschlüsse einer Prüfung unterzogen werden. Denn sie sollen ja im Ernstfall Ihre Funktion ordnungsgemäß ausführen.

Prüfung von Feststellanlagen

Der Betrei­ber einer Fest­stellan­lage muss diese stän­dig betriebs­fä­hig hal­ten. Min­des­tens ein­mal im Monat ist die Fest­stellan­lage auf ihre ein­wand­freie Funk­tion zu über­prü­fen. Die­ses kann vom Betrei­ber selbst oder durch eine vom Betrei­ber der Fest­stellan­lage beauf­tragte Firma durch­ge­führt werden.

Check­liste monat­li­che Prü­fung einer Feststellanlage

  • Aus­lö­sen der Fest­stellan­lage von Hand (Tür manu­ell aus der Fest­stel­lung aus­ras­ten; nicht bei Haft­ma­gne­ten, Frei­lauf­tür­schlie­ßer und Drehtüren!)
  • Aus­lö­sen der Fest­stellan­lage durch Hand­aus­lö­s­e­tas­ter (der Unter­bre­cher­tas­ter ist bei Haft­ma­gne­ten, Frei­lauf­tür­schlie­ßern und Dreh­tür­an­trie­ben vorgeschrieben)
  • Aus­lö­sen der Fest­stellan­lage durch den Brand­mel­der mit­tels Prüf­gas. Von Tabak­rauch wird drin­gend abge­ra­ten, da die­ser die Prüf­kam­mer ver­schmut­zen kann)
  • Prü­fung bei zwei­flü­ge­li­gen Türen, ob die Schließ­fol­ge­re­ge­lung funk­ti­ons­fä­hig ist, d.h. der Gang­flü­gel muss bei ca. 40° war­ten bis der Stand­flü­gel geschlos­sen ist.

Jähr­li­che Über­prü­fung von Feststellanlagen

Die min­des­tens jähr­li­che Prü­fung von Fest­stellan­la­gen muss durch den Betrei­ber der Fest­stellan­lage ver­an­lasst wer­den. Diese Prü­fung darf nur von vom Her­stel­ler der Fest­stellan­lage selbst oder durch vom Her­stel­ler auto­ri­sierte Sach­kun­dige durch­ge­führt wer­den. Bei der jähr­li­chen Über­prü­fung der Fest­stellan­lage ist gleich­zei­tig eine War­tung aller Geräte vor­zu­neh­men. Vom Her­stel­ler wer­den dazu soge­nannte Prüf­bü­cher, wel­che beim Betrei­ber der Fest­stellan­lage ver­wahrt wer­den müs­sen, herausgegeben.

Check­liste jähr­li­che Prü­fung von Feststellanlagen

  • Kon­trolle vom Umfel­der der Brand­schutz­tür, Feu­er­schutz­tür, Rauchschutztür
  • Kon­trolle des Schließbereiches
  • Kon­trolle auf zuläs­sige Ände­run­gen an der Brand­schutz­tür, Feu­er­schutz­tür, Rauchschutztür
  • Leicht­gän­gig­keite der Brand­schutz­tür, Feu­er­schutz­tür, Rauchschutztür
  • Über­prü­fung der Schließ­funk­tion der Feststellanlage
  • Aus­lö­sung der Rauch­mel­ders, Brand­mel­ders, Rauch­schal­ters mit­tels Prüfgas
  • Manu­elle Aus­lö­sung der Fest­stellan­lage über Tas­ter oder Druck auf das Tür­blatt der Brand­schutz­tür, Feu­er­schutz­tür, Rauchschutztür
  • Über­prü­fung der Schließ­fol­ge­re­ge­lung bei zwei­flü­ge­li­gen Brand­schutz­tü­ren, Feu­er­schutz­tü­ren, Rauchschutztüren
  • Aus­lö­sung der Fest­stellan­lage durch Energieausfall
  • Aus­lö­sung der Fest­stellan­lage durch Melderentfernung
  • Aus­lö­sung der Fest­stellan­lage durch Brand­mel­de­an­lage (wenn vorhanden)
  • Über­prü­fung der Schließkraft

Die oben auf­ge­führ­ten Punkte sind im Prüf­buch der Fest­stellan­lage fest­zu­hal­ten. Auf­tre­ten­den Män­gel müs­sen doku­men­tiert wer­den. Nach der Män­gel­be­sei­ti­gung ist eine erneute Prü­fung erfor­der­lich (ähnlich TÜV bei KFZ).

Egal ob es um den Einbau Ihrer Brandschutztür geht, oder Sie ein Partner für die Wartung der Feuerschutztür / Brandschutzklappe suchen, wir stehen Ihnen in diesen Fällen genauso gerne zur Verfügung, wie auch bei den Feststellanlagen. Sie erreichen uns über unsere Kontaktseite.

Ihr Team von SITEBAH.de